Sie befinden sich hier:


Seiteninhalt:

Veranstaltungssuche
Suchwort
Zeitraum von / bis Kalender öffnen Kalender öffnen
Eintrag: 1 - 20 / 4957 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach

Ergebnisliste:

  • "Lachblütentherapie" von und mit Alexander Finkel Bad Salzungen - Kurhaus am Burgsee 20.10.2017
    Witzige Episoden und Geschichten kombiniert mit gutem Essen - lassen Sie sich auf die Therapie der besonderen Art ein! Preis 39,-€ pro Person inklusive Begrüßungsaperitif und 3-Gänge-Menü. Gerne nehmen wir Ihre Reservierung unter der Telefonnummer 03695-652090 entgegen.

  • Schützenverein Coppengrave Vereinsmeisterschaften Coppengrave - Schießsportzentrum 20.10.2017
    Vereinsmeisterschaften

  • Hoftag am Forsthaus Friedrichshohenberg Falkenstein/Harz - Ortsteil: Ermsleben - Forsthaus Friedrichshohenberg 20.10.2017
    Frisch gebackenes Brot aus dem historischen Steinofen, Kaffee, Kuchen, Verkauf von Hofprodukten (der Hofladen öffnet in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr)

  • Plakat Freimaurer
    GEHEIME ZIRKEL - Freimaurer an Saale und Unstrut Freyburg (Unstrut) - Schloss Neuenburg 20.10.2017
    Vor 300 Jahren am 24. Juni 1717, dem Geburtstag Johannis des Täufers - Schutzpatron der Steinmetzen - wurde in London die erste Freimaurergroßloge gegründet. Sie verfolgte das Ziel der Hebung und Förderung des sittlichen Lebens. Zwanzig Jahre nach dieser Vereinigung - dem Gründungsdatum der symbolischen Freimaurerei - bildete sich 1737 in Hamburg die erste deutsche Freimaurergesellschaft. 1738 folgten Dresden, 1740 Berlin und 1741 Leipzig und Breslau. In einer erstaunlichen Geschwindigkeit überzog das Geflecht von Logen bald ganz Europa, von Paris bis St. Petersburg, von Kopenhagen bis Neapel. Bedeutende Persönlichkeiten zählten zu den Logenmitgliedern. Sie prägten Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Für die Ausstellung wurde sich auf eine nicht ganz einfache Spurensuche begeben. Welche Aktivitäten von Freimaurerei finden sich im Saale-Unstrut-Gebiet, speziell in Naumburg, Weißenfels und Freyburg? Da in der Freimaurerei die Verschwiegenheitspflicht gilt, zählte sie zu den Geheimgesellschaften, denen man von Anfang an dunkle Machenschaften oder Verschwörungen anlastete. Die Nationalsozialisten zwangen die Freimaurerlogen in Deutschland 1935 zur Selbstauflösung und auch zu DDR-Zeit war die Freimaurerei verboten. Diese lange Zeit hat natürlich sehr dazu beigetragen, dass Ursprünge, Anliegen und Arbeitsweise der Freimaurerei vielen heute lebenden Menschen völlig unbekannt sind. Die Ausstellung soll daher auch ein Beitrag zur "Aufklärung" sein.

  • Plakat-GOZ
    GLAUBE ORTE ZEUGNISSE Freyburg (Unstrut) - Schloss Neuenburg 20.10.2017
    Der unbekannte Gott Sonderausstellung im Bergfried "Dicker Wilhelm" Ein keltisches Götterbild? Ein völkerwanderungszeitlicher Götze? Oder doch eine romanische Skultpur? Der Haingott von der Neuenburg gibt viele Rätsel auf. In welcher Zeit wurde er geschaffen? Wie sahen die Glaubenswelten der Menschen an Saale und Unstrut in jenen Zeiten aus? Begeben Sie sich auf eine archäologische Spurensuche durch Kult, Ritual und Glaube im Bergfried "Dicker Wilhelm"! Die verehrte Heilige Sonderausstellung in der Doppelkapelle und im historischen Museum Die Neuenburg ist ein authentischer Ort der Landgräfin Elisabeth von Thüringen - in der Doppelkapelle betete sie! Und hier wurde sie auch verehrt. Die mannigfachen Formen des hoch- und spätmittelalterlichen Elisabethkultes werden durch herausragende Exponate am authentischen Ort gezeigt. Doch auch der Ort selbst wird im Fokus stehen: Ein Kleinod von Architektur und Glaube ist die hochmittelalterliche Neuenburger Doppelkapelle. Ihren Ruhm verdankt sie der außergewöhnlichen romanischen Bauzier. Tauchen Sie ein in die mittelalterlichen Glaubenswelten am faszinierenden Ort!

  • Domfreiheit und Bürgerstadt - Öffentliche Stadtführung Naumburg - Altstadt 20.10.2017
    Unsere Gästeführer nehmen Sie mit auf eine Reise durch 1000 Jahre Stadtgeschichte in der ehemaligen Domfreiheit und in der Bürgerstadt. Dabei werden liebenswerte Details, einzigartige Bauwerke und Kunstdenkmäler präsentiert sowie Kuriositäten und Anekdoten preisgegeben.

  • 6. Kultur-Markt Bernburg Bernburg (Saale), Stadt - Ortsteil: Bernburg - Alter Markt in der Talstadt 20.10.2017
    Was wird bunter und besser zum Kulturmarkt Bernburg am Freitag, den 20. Oktober 2017? Bitte schreibt uns Eure Vorschläge an kultur-markt@t-online.de.

  • Kurpark Sankt Andreasberg: Minigolf im Kurpark, je nach Wetterlage Sankt Andreasberg - Kurpark Sankt Andreasberg: Minigolf im Kurpark, je nach Wetterlage 20.10.2017
    Kurpark Sankt Andreasberg: Minigolf im Kurpark, je nach Wetterlage Di-Do 10.00-18.00 Uhr Fr-Sa 10.00-21.00 Uhr So 10.00-20.00 Uhr

  • 4e6f015acb
    Kabarett unter Tage - Academixer: Brett`l & Spiele Sangerhausen - Ortsteil: Wettelrode - ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode 20.10.2017
    Die Deutschen werden immer älter aber zeugen keine Kinder mehr. In der Geburtenstatistik stehen wir auf Platz 178 der Weltrangliste. Das sind zwei Plätze hinter dem Vatikan. Stattdessen rasen Rentner mit 60 auf Inlineskatern durch die Innenstadt, lassen sich mit 70 Botox spritzen, kaufen sich mit 80 Viagra und gehen mit 100 in die Disko. Nur die Jugend ist ja auch nicht besser… Die machen Piercing. Die drehen sich überall Schrauben in den Kopf, lassen sich vor laufender Kamera die Brüste aufmöbeln, ziehen in TV-Container und leben dort, erzählen Horrorgeschichten in Talkshows - und das unter Umgehung der deutschen Sprache - und sind letztlich mit 40 immer noch Single und trotzdem nicht glücklich… Wir haben ein Problem, und das gilt es zu analysieren. Also folgen Sie uns in die Wohnstuben, Küchen, Schlafzimmer und Großraumbüros der Deutschen um dem Phänomen auf die Spur zu kommen. Denn wir, Carolin Fischer und Ralf Bärwolff, arbeiten nun schon seit über 10 Jahren zusammen - und wir wissen, worüber wir streiten… Sie erwartet ein höchst amüsanter Abend. Ein Abend, der sicher nichts ändern wird, aber vieles in ein neues Licht rückt - Strom sparend!!! Mit Carolin Fischer und Ralf Bärwolff von den "academixern" aus Leipzig Beginn ist 20.00 Uhr, die Seilfahrt findet um 19.00 Uhr statt.

  • feininger
    Feininger-Galerie - Ausstellung Quedlinburg - Lyonel-Feininger- Galerie 20.10.2017
    Sabine Grzimek - Aus den Zeiten, Radierungen und Übermalungen - Öffnungszeiten April bis Oktober Mi-Mo, feiertags: 10-18 Uhr November bis März Mi-Mo, feiertags: 10-17 Uhr Dienstags sowie am 24.12., 31.12. und 1.1. geschlossen. Behindertengerechte Einrichtung.

  • From_a_Distance
    From a Distance ... / Aus der Ferne ... Salzwedel, Hansestadt - Mönchskirche 20.10.2017
    Zeitgenössische Texanische Skulptur von Robbie Barber, Danville Chadbourne, Kurt Dyrhaug, Sharon Kopriva, Hans Molzberger, Mari Omori, Sherry Owens, Greg Reuter, entstanden im Atelierhaus Hilmsen special guest: Gerald Lopez - "Rebirth"

  • DSCF8911a_klein
    Zweistromland. Petra Töppe-Zenker - Keramik, Thomas Blase - Malerei Naumburg - Galerie im Schlösschen 20.10.2017
    In "Bild und Ton" treffen erstmals zwei künstlerische Lebenswege in der Ausstellung 'Zweistromland" aufeinander. Petra Töppe-Zenker und Thomas Blase präsentieren in ihrer Werkschau prämiertes Keramikhandwerk und abstrakte Malerei. Die gebürtige Merseburgerin Petra Töppe-Zenker eröffnete 1993 ihre erste Werkstatt in Naumburg, in der sie fünf Jahre lang bis zu ihrem Umzug ins thüringische Kapellendorf arbeitete. Vielen Naumburgern ist sie noch heute in guter Erinnerung. In zahlreichen Ausstellungen hat sie ihre Kreativität deutschlandweit unter Beweis gestellt und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Der Maler, Grafiker und Bühnenbildner Thomas Blase verbrachte seine Kindheit in Naumburg bevor er 1983 ein Studium für Industrielle Formgestaltung auf Burg Giebichenstein in Halle aufnahm. Seine malerische Ausbildung erhielt Thomas Blase an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Als freischaffender Künstler und Gründungsmitglied der Akademie der Künste Sachsen-Anhalt beschäftigt er sich in seinen Bildern und Grafiken mit dem weitumspannenden Sujet der Landschaft. Die Ausstellung kann vom 30. September bis 26. November innerhalb der Öffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr) in der Galerie im Schlösschen besichtigt werden.

  • Stadtführung
    Tausend Schritte durch die Altstadt Goslar, Stadt - Tourist-Information, Markt 7 20.10.2017
    Der klassische Spaziergang durch den historischen Stadtkern mit Besichtigung des Huldigungssaales (16. Jh.) im Rathaus

  • Samson_Schacht__36__724225755c_6e2a9d892c
    Andreastaler prägen Sankt Andreasberg - Grube Samson Sankt Andreasberg 20.10.2017
    Grube Samson Sankt Andreasberg: Andreastaler prägen- ein beliebtes Mitbringsel aus Sankt Andreasberg Termin nur mit Voranmeldung: 05582-274 Herr Klähn

  • Samson_Schacht__36__724225755c_6e2a9d892c
    Führungen durch das Historische Silbererzbergwerk Sankt Andreasberg - Grube Samson 20.10.2017
    Das Bergwerk Grube Samson in Sankt Andreasberg zählt zu den bedeutendsten Montandenkmälern Europas. Hier wurden von 1521 bis 1910 vor allem Silbererze gefördert. Der Samson zählte lange zu den tiefsten Bergwerken der Welt und verfügt über die weltweit einzige noch betriebsbereite "Fahrkunst". Beeindruckend sind auch die beiden Wasserräder, das 9 m hohe Kehrrad von 1821 und das 12 m hohe Kunstrad, das während der Führung wie vor Jahrhunderten mit Wasser angetrieben wird. Das heutige Gebäudeensemble ist das letzte komplett erhaltene Bergwerk des historischen Oberharzer Erzbergbaus. Die "Fahrkunst" ist ein anerkanntes internationales Maschinenbaudenkmal und das historische Bergwerk ist Teil des UNESCO Global Geoparks Harz - Ostfalen - Braunschweiger Land. Seit 2010 gehört die Grube als Teil der Oberharzer Wasserwirtschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit. Die Grube Samson kann aus Sicherheitsgründen nur im Rahmen einer Führung besucht werden. Öffentliche Führungen finden montags - sonntags um 11h00 und 14h30 statt und dauern zwischen 60 und 75 Minuten. Die Tickets werden während der Führung verkauft. Sie können individuelle Besuchstermine für Gruppen ab 15 Erwachsenen oder 20 Kindern (Mindestpreis) auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten www.grube-samson.de Bergwerksmuseum Grube Samson Am Samson 2 37444 Sankt Andreasberg Tel.: 05582 1249 Fax: 05582 923051 E-Mail: info(at)grube-samson.de

  • Traditionelles Detscheressen wie bei Großmutter Neustadt an der Orla - Gaststätte Heinrichs-Ruhe 20.10.2017
    Von der Herdplatte mit Butter und Zucker und leckerem Malzkaffee. Außerdem gibt´s frischen Kartoffel- und Zwiebelkuchen. Beginn: 14.00 Uhr

  • Modenschau mit Heidrun Pohle "Mode für Sie" Neustadt an der Orla - Refektorium 20.10.2017
    Beginn: 17.00 Uhr


  • BOB DYLAN Projekt mit MasterPeace Neustadt an der Orla - AugustinerSaal 20.10.2017
    Beginn: 19.30 Uhr

  • Pokalschießen in Eberholzen Sibbesse - Ortsteil: Eberholzen - Schützenhaus 20.10.2017
    Vom 6. bis 26. Oktober können sich Gruppen von 3-4 Personen als Teams mit anderen Teams messen. Die Sieger werden am 27.10. im Schützenhaus gekürt.

Eintrag: 1 - 20 / 4957 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach

Servicelinks: